Sie haben die Fragen? Wir haben schon die Antworten für Sie.

FAQs. WAS SIE SCHON IMMER FRAGEN UND WISSEN WOLLTEN

„Wieso, weshbalb, warum … wer nicht fragt bleibt dumm.“ (Hand hoch, wer kennt noch die Sesamstraße?)

Sie haben eine Frage, die Sie hier nicht beantwortet sehen? Dann immer gern her damit, wir freuen uns, wenn wir helfen können.

Wir legen Wert darauf, Begriffe und Dinge in unseren Worten und vor allem verständlich wiederzugeben, d.h. es hat KEINEN Anspruch auf wissenschaftliche, journalistische noch rechtsverbindliche Richtigkeit. Damit dat kloar is!

Sie haben eine Frage? Dann stellen Sie sie uns hier:

5 + 2 = ?

Ist Moodle auch für Menschen mit einer Sehschwäche/-behinderung geeignet?

MOODLE: Grundsätzlich ja. Menschen mit diesem besonderen Bedürfnis installieren sich i.d.R. einen Screenreader, so dass alle Inhalte vorgelesen werden. Moodle unterstützt i.d.R. alle gängigen Screenreader. Bitte prüfen Sie das in den Systemvoraussetzungen Ihres Screenreaders bzw. Betriebssystem.

eKurse: Wir arbeiten mit Lektora 16, Captivate und iSpring. Alle Autorentools unterstützen grundsätzlich Sektion 508. Bis 2020 wollen wir alle unsere READY-TO-LEARN-Kurse barrierefrei gestalten, sofern es denn möglich ist. Dazu sind wir im Gespräch  mit entsprechenden Partnern. Für Ihre individuelle Kurse sprechen Sie das bitte bei der Auftragsklärung mit an, damit wir das berücksichtigen können.

Können alle Kurse auf einem Tablet oder Smartphone absolviert werden?

Unsere Kurse sind grundsätzlich responsiv bis Tablet.

Natürlich können alle Kurse über den Browser auch auf dem Handy angesehen werden – sie sind aber nicht, sofern nicht von Ihnen gewünscht – für Smartphones aufbereitet. Die Lerninhalte unserer Kurse sind aus didaktischen und konzeptionellen Gründen nicht für dieses Format angepasst.

Sollten Sie für Ihr Unternehmen smartphhone-fähige Kurse benötigen, so ist das grundsätzlich möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

An einer Lösung für die App-Fähigkeit (z.B. für die kostenlose Moodle-App) wird gearbeitet.

Woran orientieren sich die Lerninhalte?

HYGIENE-KURSE: Unser Autor ist Johann Hamdorf, der als Auditor, Dozent und Buchautor im Hygiene-Sektor ein Profi auf seinem Gebiet ist. In Zusammenarbeit mit ihm entsprechen alle unsere Kurse dem gesetzlichen Standard.

ARBEITSSICHERHEIT-KURSE: Unser Autor ist Dir Saager, Inhaber der Firma GERD SAAGER ARBEITSSSICHERHEIT, Büdelsdorf, der ein Profi auf seinem Gebiet ist. In Zusammenarbeit mit ihm entsprechen alle unsere Kurse dem gesetzlichen Standard. https://arbeitssicherheit-saager.de/

PFLEGE-KURSE: Wir arbeiten hier mit dem Aus- und Fortbildungsinstitut in Gelnhausen zusammen https://www.apz-mkk.de/afi.php. Die Lerninhalte unserer Pflege-Kurse orientieren sich an den Nationalen Expertenstandards in der Pflege vom Deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung (DNQP) in Kooperation mit dem Deutschen Pflegerat und Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit in der jeweils aktuellen Fassung.
Die Kurse in der Kategorie Pflichtschulung basieren inhaltlich auf den aktuellen Prüfkriterien der PTVA und PTVAS (Pflege-Transparenzvereinbarung) und der gültigen QPR (Qualitätsprüfrichtlinie nach §§ 114 ff. SGB XI). Sollten wir uns auf bestimmte Autoren beziehen, wird dies in den Kursen direkt kenntlich gemacht. (Quellennachweis)
Mögliche besondere Regelungen (wie Sprachregelungen) in einzelnen Bundesländern werden nicht gesondert benannt. Die Kurse bilden das national geforderte Fachwissen der einzelnen Themen ab.

TIERMEDIZIN-KURSE: Wir arbeiten mit den VETNETZ-KLINIKEN zusammen, die als Kooperationspartner und Autor unserer Kurse fungieren.

Was sind READY TO LEARN-Kurse?

Wir bieten verschiedene fertige = READY TO LEARN-Kurse an, d.h.

  • Kurs kaufen
  • bezahlen
  • Zugangsdaten erhalten
  • losernen

Wir haben uns bereits um die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte gekümmert und bieten folgende Kurse an, mit denen Sie ohne Änderungen direkt loslegen können:

  • Mitarbeitende in der Pflege https://www.e-campus-healthcare.com/mod/page/view.php?id=275
  • Den tiermedizinischen Nachwuchs https://shop.campus-vetnetz.de/
  • Hygiene Kurse für die Kita und  Schulen
  • Sicherheit am Arbeitsplatz
  • DSGVO

Unser Kunde Meyer Lift bietet Jahresunterweisungen Onnline an für Arbeitsbühnen, Gabelstapler, Teleskopstapler und Motorsägen https://online-jahresunterweisung.de/.

Welchen Support bietet hyAcademy?

Technische Einweisung für ePortale, eKurse: Kunden werden in einige einfachere technische Fragen rund um Bedienung, Auswertung etc. im Rahmen einer technischen Einweisung eingearbeitet (persönlich, telefonisch oder per Skype je nach Absprache). Wir empfehlen, hierfür die Personen mit Leiter-Funktion, deren Vertreter, ggf. QM, Projektleitung und ggf. IT vorzusehen.

Darüber hinaus steht hyAcademy selbstverständlich für Ihre Fragen telefonisch/per eMail während unserer Öffnungszeiten zur Verfügung.
Sollten Sie darüber hinaus Hilfe und eine intensive Betreuung als auch Implementierungs-Begleitung wünschen, so ist auch das nach Absprache möglich.

Für alle weiteren Supportanfragen stehen wir während unser Büro-Öffnungszeiten telefonisch und per Mail zur Verfügung.

Wie funktioniert eine Sammel-Bestellung?

Pflege-Kurse: Sammel-Besteller z.B. Einrichtungen, Pflegedienste, Einkaufsgemeinschaften etc. bieten wir für ihre Kalkulation, Anfrage und Bestellung ein einfaches Online-Formular bzw. unseren Online-Rechner an. Einfach ausfüllen und bei Bedarf ausdrucken/faxen oder per PDF an uns mailen. https://ech_rechner.hyacademy.net/
Nach der verbindlichen Bestellung erhalten Sie von uns eine Excel-Liste, in Sie die jeweiligen Nutzer, (vollständiger Vor- und Zuname, ggf. eMail) die gewünschten Rollen (Nutzer oder / und Leiter) eintragen und die Kurse den Nutzern zuordnen.

Alle anderen Kurse: Bitte kontaktieren Sie uns oder schicken Sie uns Ihre „Wunschliste“ schon einmal zu. Wir kontaktieren Sie dann für ein unverbindliches Angebot. Auf Wunsch schicken wir Ihnen gern direkt unser Bestellformular zu.

Braucht jeder Nutzer eine eigene eMail-Adresse?

Nein. Wir benötigen mind. 1 eMail-Adresse, die im System für Ihr Unternehmen hinterlegt wird. Optimal ist es, wenn für Nutzer mit Leiterfunktion (Kurs-Leiter) eine eMail-Adresse hinterlegt ist.

Wie lange steht ein Kurs grundsätzlich zur Verfügung?

Grundsätzlich steht der Kurs Ihrem Unternehmen bis zum 31.12. zur Verfügung. Für einzelne Portale und Kunden kann das anders geregelt sein.

Ist ein eLearning-Beauftragter in Firmen sinnvoll?

Es ist u.U. sinnvoll, 2 Personen (Hauptverantwortlicher und Vertreter) bei Ihnen im Hause zu benennen, die sich in die Thematik einarbeiten, ggf. Fragen sammeln und im Bedarfsfalle die Kommunikation in Verbindung mit Ihrer IT-Abteilung und hyAcademy übernehmen.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

MOODLE:

  • Internetzugang für Tablet, PC oder Laptop. Unsere Kurse sind aus konzeptionellen und didaktischen Gründen nicht für Smartphones vorgesehen, können über diese aber trotzdem aufgerufen gewerden.
  • Browser wie Firefox oder InternetExplorer müssen ggf. auf „Popup akzeptieren / zulassen“ eingestellt werden.
  • Bei hohen Sicherheitsbestimmungen sollte www.e-campus-healthcare.com auf die firmeninterne Whitelist gesetzt werden.
  • An einer Lösung für die App-Fähigkeit (für z.B. die kostenlose Moodle-App) unserer Kurse wird gearbeitet.

LEMON Mobile Learning:

  • Infos folgen in Kürze

Können eLearning-Einheiten auch offline angesehen werden?

MOODLE:

  • Per Browser: nein.
  • Per App: nur, wenn die kostenlose Moodle-App installiert und die Kurse entsprechend ohne Pop-Up App-fähig aufbereitet sind.

Mit welchen Autorensystemen arbeitet hyACADEMY?

  • Adobe Captivate
  • iSpring Suite 9
  • Lektora 16

Welche technischen Voraussetzungen müssen für iSpring Autorentool erfüllt sein?

Können iSpring-Kurse auf einem Tablet oder Smartphone absolviert werden?

Ja. Die Folien-Seiten werden entsprechend der Größe des Endgerätes skaliert. Die Animationen, Interaktionen sind responsiv umgesetzt.

Können eKurse heruntergeladen werden?

Nein. Es ist ein Online-Kurs und daher haben unsere Kurse eine lange Laufzeit und auch 3 Versuche, den Test zu bestehen.

Ein Mitarbeiter hat das Unternehmen verlassen. Was ist zu tun und was passiert mit den Daten?

Über eine gemeinsame fortlaufende Arbeits-Liste (Excel) melden Sie den Namen des Mitarbeiters an hyAcademy. Dieser wird aus den Kursen ausgetragen. Die Leistungsdaten des Mitarbeiters und seine Zertifikate werden bei uns 2 Jahre lang gespeichert.
Im Falle einer eingerichteten Schnittstelle wird dies im Rahmen der Einrichtung gemeinsam besprochen und festgelegt.

Wo finden Mitarbeiter die für sie vorgesehenen Kurse?

Nach dem Login findet der Kurs-Nutzer / Kurs-Leiter oben links unter dem Menü-Punkt MEINE KURSE die Kurse, die für ihn vorgesehen sind.

Was passiert, wenn sich zwischenzeitlich Kurs-Änderungen z.B. durch gesetzliche Vorgaben ergeben?

Wird ein Kurs aktualisiert, ist es ein neuer Kurs und muss daher komplett neu erworben werden. Ebenso müssen jährliche Pflichtunterweisungen entsprechend jährlich neu erworben werden. Sollten sich Kurslaufzeiten und Aktualisierungen überschneiden, zeigen wir uns i.d.R. kulant und sprechen die Möglichkeiten und das Vorgehen mit Ihnen ab.

Wie lange ist ein Zertifikat gültig?

Das hängt davon ab, ob es sich um ein Zertifikat einer jährlichen Pflichtschulung handelt oder eine allgemeine Fortbildung ist. Bitte informieren Sie sich über die internen und regionalen Vorgaben und Richtlinien für Ihre Branche bzw. Ihr Unternehmen.

Wo findet der Mitarbeiter sein Zertfifikat?

Kurz-Nutzer werden automatisch zum Zertifikat geführt, nachdem der Kurs durchlaufen und den Test bestanden ist. Es ist wichtig, dass das Zertifikat 1x ankgeklickt = geöffnet wird, damit der Kurs für vom System als bestanden erkannt wird.

Erscheint im Zertifikat, mit wie viel Prozent ich den Test bestanden habe?

Nein.

Warum muss das Zertifikat geöffnet / angeklickt werden, um den Kurs abzuschließen?

Bei einigen Portalen wurde diese Einstellung vorgenommen, um zu erreichen, dass das angeklickte Zertifikat automatisch als PDF beim Kurs-Leiter landet d.h. dieser zentral darauf Zugriff hat.

Nach einer Präsenz-Veranstaltung erhalten Teilnehmer ebenso eine Teilnahmebescheinigung wie in Online-Kursen und -Seminaren. In diesem eLearning-System bedeutet es, dass das Zertifikat 1x bewusst geöffnet werden muss um die erfolgreiche Teilnahme zu bestätigen.

Wer kann Test-Ergebnisse einsehen?

Kurs-Leiter können Test-Ergebnisse einsehen. Grundsätzlich wird der beste Versuch gewertet und angezeigt.

Ein Zertifikat ist abhanden gekommen oder nicht mehr auffindbar. Was ist zu tun?

Solange der Kurs-Zugriff möglich ist, kann auch das Zertifikat aufgerufen werden. Wir archivieren Zertifikate und Kursinhalte 2 Jahre. Es ist daher sinnvoll, dass Zertifikate herunterladen und entsprechend separat abzuspeichern.

Sollten alle Zertifikate zentral bei Ihrem Kurs-Leiter oder / und in der Personalabteilung archiviert werden, fragen Sie bitte dort nach.

Ich kann mich nicht mehr einloggen.

Passwörter werden in Firmen i.d.R. zentral für alle Mitarbeiter verwaltet und von uns per PDF und eMail zur Verfügung gestellt. Sollte ein Mitarbeiter sich nicht einloggen können, hat er die Daten ggf. falsch eingetippt. Achtung: das Hineinkopieren von Paßwörtern birgt Fehlerquellen, das Eintippen ist daher immer der sichere Weg. Sollte es weiterhin zu Problemen kommen, so kontaktieren Sie uns bitte.

Ich habe meine Zugangsdaten verloren.

Passwörter werden in Firmen i.d.R. zentral für alle Mitarbeiter verwaltet und von uns per PDF und eMail zur Verfügung gestellt. Sollte sie Ihr Paßwort vergessen/verloren haben, wenden Sie sich als erstes bitte an Ihren Vorgesetzten oder Ihre Personalabteilung.

Könnten wir als Unternehmen die Nutzeradministration selbst übernehmen?

MOODLE: Grundsätzlich ja, aber Moodle ist recht komplex. hyACADEMY bietet daher bewusst das Rundum-Sorglos-Paket an: Sie verwalten lediglich eine Excel-Liste und optimalerweise wird eine Schnittstelle zu Ihrem Personalsystem eingerichtet (sofern möglich). Die Selbst-Administration würde hohe Ressourcenbindung Ihrerseits bedeuten – technisches Know-How vorausgesetzt. Grundsätzlich ist aber die Selbst-Administration nach Absprache und Angebot mit entsprechender Einarbeitung möglich.

LEMON: Mobile Learning: Sofern Sie ein eigenes System haben möchten, ja. Sofern Sie zur „Untermiete“ auf unserem System sind, nein.

Können unsere Mitarbeiter ihre Paßwörter selbst bestimmen oder ändern?

Nein. Alle Paßwörter werden zentral im Unternehmen hinterlegt und von uns administriert. Das ist begründet mit der Tatsache, dass nicht jeder Mitarbeiter eine eigene eMail-Adresse hat. Somit ist eine Selbstverwaltung nicht möglich.

Unter der Voraussetzung, dass jeder Mitarbeiter eine eigene eMail-Adresse hat, ist die Selbstverwaltung von Paßwörtern möglich. Sprechen Sie uns an.

Können wir iSpring bei hyACADEMY beziehen?

Ja, wir sind Vertriebspartner von Lern.Link und Sie können zu gleichen Konditionen bei uns eine Lizenz erhalten. Sagen Sie uns was Sie benötigen wir organisieren den Rest für Sie und schicken Ihnen die Unterlagen zu. Installieren müssen Sie – oder Ihr IT-Spezialist – allerdings selbst 🙂

https://lern.link/lizenzen-und-preise/

Was muss ich tun, wenn Kurse sich nicht öffnen?

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Browser Pop-ups akzeptiert. In einigen eKursen arbeiten wir mit Pop-ups, um die Seiten voll darstellen zu können. Das hängt von den Absprachen je Kunde und Kooperationspartner ab. Unsere READY-TO-LEARN-Kurse sind alle i.d.R. mit Pop-up erstellt worden.

Sollte es weiterhin zu Problemem kommen, kontaktieren Sie uns bitte.